Initiative Tierwohl Programm 2018- 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

initiative-tierwohl-logo.png

in 2018 startet die zweite Phase der Initiative Tierwohl. Zeit sich nun intensiv mit dem neuen Programm auseinanderzusetzen. Alle Unterlagen finden Sie auch auf der Website Initiative Tierwohlunter Downloads oder können diese Dokumente auch direkt auf unserer Homepage herunterladen.

Die Anmeldephase wird sich vor allem für die Schweinehalter erheblich von der ersten Anmeldephase unterscheiden:

- Die Anmeldefrist ist bis zum 26.09.2017, auch für bereits teilnehmende Betriebe und Betriebe auf der Warteliste.
- Der Umsetzungszeitpunkt darf zwischen dem 01.01.2018 und 31.10.2018 liegen, und ist völlig unabhängig von der Zulassung zu sehen.
- Im Oktober 2017 werden die Betriebe über die Teilnahme informiert.
- Es besteht genügend Zeit die Kriterien umzusetzen und ggfs. Voraudits durchzuführen zu lassen.
- Man muss auch nicht mehr in Vorleistung treten, ohne Klarheit über die Teilnahme zu haben!

Für den Bereich Geflügel wird eine Anmeldung ab Mitte September 2017 möglich sein. Weitere Informationen folgen demnächst. Es sei schon vorab gesagt, dass das Entgelt auf 2,75 ct bei Masthähnchen erhöht wird und ein Stallklima- und Tränkewassercheck zusätzlich durchgeführt werden müssen.

Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Johanne Krol gerne zur Verfügung.

Downloadbereich Initiative Tierwohl

2017_07_25_Teilnahmeerklärung_Tierhalter_Schwein-final-beschreibbar.pdf
Download 868,78 K
Anlage-1-a-Datenblatt-Registrierung-Sauenhaltung-Änderungsantrag-beschreibbar.pdf
Download 1,06 M
Anlage-1-b-Datenblatt-Registrierung-Ferkelaufzucht-Änderungsantrag-beschreibbar.pdf
Download 430,88 K
Anlage-1-c-Datenblatt-Registrierung-Schweinemast-Änderungsantrag-beschreibbar.pdf
Download 431,08 K
Anlage-2-a-Datenblatt-Meldung-Tierbestandsbewegungen-Schweinehaltung-beschreibbar.pdf
Download 438,62 K